BESTELL-INFORMATION

1. Identität des Unternehmens
Bei Bestellungen über unsere Internetseite kommt der Vertrag zustande mit:
 
IMP GmbH - Ihr Mineralölpartner
Rurstrasse 36
50259 Pulheim
NRW - Bundesrepublik Deutschland
 
Tel.: +49 (0) 2238-140522
Fax:  +49 (0) 2238-140523
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Geschäftsführer
Peter Kluth
HRB 73882 - Registergericht Köln
 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE xxxxxxxxxx
 
Fragen zur Bestellung oder bei Reklamationen richten Sie bitte an :
per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! – telefonisch: +49 (0) 2238-140522 – per Fax: +49 (0) 2238-140523
 
2. Zustandekommen des Vertrags
Der Vertrag kommt erst mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie zustande. Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schließen. Überprüfen Sie sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsart, bestellter Artikel usw.) nochmals bevor Sie Ihre Bestellung versenden. Die Bestellung nehmen Sie vor, wenn Sie sämtliche Angaben in das Kontaktformular eintragen und durch Betätigen des Buttons Senden an uns versenden. Wir versenden zunächst eine Bestell-Eingangsbestätigung. Ihr Vertragsangebot (Bestellung) können wir innerhalb von 7 Tagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung annehmen.
 
3. Ihr Widerrufsrecht
Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht. Aber auch wenn Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, besteht das Widerrufsrecht ebenfalls nicht bei Fernabsatzverträgen, die über diese Internetseite geschlossen werden, da diese Verträge die Lieferung von Waren betreffen, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind bzw. – die Lieferung von Waren oder die Erbringung von Finanzdienstleistungen zum Gegenstand haben, deren Preis auf dem Finanzmarkt Schwankungen unterliegt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können, insbesondere Dienstleistungen im Zusammenhang mit Aktien, Anteilsscheinen, die von einer Kapitalanlagegesellschaft oder einer ausländischen Investmentgesellschaft ausgegeben werden, und anderen handelbaren Wertpapieren, Devisen, Derivaten oder Geldmarktinstrumenten.
 
4. Speicherung des Vertragstextes
Wir speichern Ihre Bestellung und die Ihrerseits eingegebenen Bestelldaten.  Sie erhalten eine Bestellbestätigung mit allen eingegebenen Daten per E-Mail.